dcsimg Ramboll Stiftung - Ramboll
    
|
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ramboll Stiftung

Alle Konzernaktivitäten finden unter dem Dach der Ramboll Stiftung statt, die Mehrheitseignerin der Ramboll Group A/S ist. Sie sichert den Fortbestand und die erfolgreiche Entwicklung unserer Gruppe sowie ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben ihrer Verantwortlichkeit für den Verhaltenskodex leistet die Ramboll Stiftung zudem finanzielle Unterstützung, um Forschung, Bildung, Studien und Wohltätigkeitsorganisationen zu fördern.

 
 
Die Ramboll Stiftung ist der Hauptbesitzer der Ramboll Group A/S. Die Stiftung ist Mehrheitsaktionär der Ramboll Group und hält rund 97% der Aktien. Die verbleibenden 3% der Anteile sind im Besitz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ramboll.

Die Ramboll Stiftung ist eine unternehmensverbundene Stiftung. Stiftungsgedanke ist der langfristige Unternehmenserhalt. Dies beeinflusst die strategischen Prioritäten.

Laut Treuhandvertrag der Ramboll Stiftung besteht der Zweck der Stiftung darin, Besitzer der Ramboll Group A/S zu sein und das finanzielle und geschäftliche Fortbestehen sowie die finanzielle und geschäftliche Entwicklung der Ramboll Group A/S und ihrer verbundenen oder assoziierten Unternehmen zu gewährleisten.

Die Stiftung unterstützt außerdem Forschung, Studien und Bildung, insbesondere im Bereich Wissenschaft und Ingenieurwesen. Dahinter steht das Bestreben, die Entwicklung, professionelle Stärke und Zufriedenheit in allen Unternehmen im Besitz der Stiftung direkt oder indirekt zu fördern.

Darüber hinaus hilft die Stiftung gegenwärtigen und ehemaligen Mitarbeitern sowie deren Familien in schwierigen Situationen.

Sie unterstützt zudem Wohltätigkeits- und humanitäre Hilfsorganisationen.
 

Weitere Informationen

 
Ramboll Stiftung

Detaillierte Informationen über die Arbeit und die Ergebnisse der Stiftung besuchen Sie bitte die Webseite der Ramboll Stiftung.