Ramboll in Deutschland

Ramboll ist seit vielen Jahren im deutschen Markt tätig und verfügt mittlerweile über elf Offices an zehn Standorten. Wir bieten Services in den Bereichen Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & gestaltung, Umwelt & Gesundheit, Energie sowie Management Consulting. Dabei arbeiten wir spartenübergreifend und kombinieren unsere Leistungen – und erarbeiten so nachhaltige und ganzheitliche Lösungen.

Ramboll Head Office Germany

Ramboll Deutschland ist Teil des dänischen Ramboll-Konzerns, der mit 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Ingenieurs-, Management-, IT- und Umweltberatung zu den größten internationalen Beratungsunternehmen gehört. Mit 300 Offices in 35 Ländern kombiniert Ramboll globales Know-how mit lokaler Expertise in den Geschäftsbereichen Bauten & Design, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Wasser, Umwelt & Gesundheit, Energie, Öl & Gas sowie Management Consulting.

In Deutschland ist Ramboll mit elf Offices an zehn Standorten vertreten. Ca. 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in den Bereichen Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Umwelt & Gesundheit, Energie sowie Management Consulting.

Globales Know-how, lokale Expertise

Ramboll ist ein internationales, weltweit agierendes Unternehmen. Wir streben nach innovativen, nachhaltigen Lösungen und legen dabei besonderen Wert auf lokale, länderspezifische Ansätze, die den Besonderheiten und Rahmenbedingungen im jeweiligen Land gerecht werden.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen den deutschen Markt und erarbeiten maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Fragestellungen und Herausforderungen. Dabei kombinieren wir unsere lokale Expertise mit globalem Know-how. Unser internationales Netzwerk ist hierbei ein klarer Pluspunkt: bei Bedarf verstärken wir unsere lokalen Projektteams mit internationalen Expertinnen und Experten. So profitieren wir von innovativen Erkenntnissen und Ergebnissen und lassen diese in unsere Projektarbeit einfließen.

Sektorübergreifende Branchenexpertise als Schlüssel zum Erfolg

Die Kombination unserer Märkte und Services ist unsere große Stärke. Im Zusammenspiel von Fach-, Methoden- und Prozesskompetenz entstehen wertvolle Synergien, die es uns ermöglichen, ganzheitliche Lösungen zu erarbeiten. Unsere Klienten wissen das zu schätzen – langjährige, stabile Beziehungen zu unseren zahlreichen Kunden, darunter z.B. die Hamburg Port Authority, E.ON, die Deutsche Bahn, zahlreiche Bundesbehörden und –ministerien, sind hierfür der beste Beweis.

Auf Wachstumskurs: Ramboll in Deutschland

Seit der Eröffnung unseres ersten deutschen Büros im Hamburg im Jahr 2000, sind wir Norddeutschland eng verbunden. Wir sind ein langjähriger Partner der Freien und Hansestadt Hamburg und auch im Bundesland Schleswig-Holstein in zahlreichen Projekten aktiv. Hierzu gehören auch zahlreiche grenzüberschreitende Projekte, wie z.B. den Fehmarn-Tunnel, der nach der Fertigstellung Dänemark und Deutschland mit einer festen Querung verbinden wird.

Ramboll ist in Deutschland in den letzten Jahren stark gewachsen und setzt den Wachstumskurs auch weiterhin fort. Im Jahr 2011 wurde am Hamburger Standort die international agierende Ramboll Global Wind & Towers Division etabliert – mittlerweile ein weltweit gefragter Partner für Onshore- und Offshore-Windprojekte, wie z.B. das Projekt Sandbank in der Nordsee (Vattenfall) oder auch das Projekt "Wikinger" in der Ostsee.

 

Ramboll IMS
Die Akquisition der Hamburger IMS Ingenieurgesellschaft mbH im Jahr 2012 verstärkte darüber hinaus das deutsche Engagement in den Bereichen Energie sowie Transport & Infrastruktur. Ramboll IMS ist seit über 40 Jahren am deutschen Markt tätig und unter anderem ein langjähriger Partner der Hamburg Port Authority und auch ein gefragter Partner in zahlreichen Infrastrukturprojekten, wie z.B. die Errichtung der Elbquerung der Bundesautobahn A 20 bei Glückstadt im Zuge der Nord-West-Umfahrung Hamburg. Darüber hinaus verfügt Ramboll IMS über umfangreiche Expertisen im Bereich Häfen & Maritime Strukturen und hat maßgeblich an der Planung und Umsetzung des Emssperrwerks, eines der modernsten Sturmflutsperrwerke Europas, mitgewirkt.

Ramboll Studio Dreiseitl
Im Jahr 2013 akquirierte Ramboll das Landschaftsarchitekturbüro Atelier Dreiseitl mit Standorten in Überlingen, Portland, Singapur und Peking. Ramboll Studio Dreiseitl ist ebenfalls weltweit tätig und verantwortete unter anderem das Renaturierungskonzept des Bishan Park in Singapur sowie das Stadthydrologiekonzept am Potsdamer Platz in Berlin.

 

Ramboll Management Consulting
Der Bereich Management Consulting wurde im Jahr 2014 durch die Akquisition der in Hamburg ansässigen PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG verstärkt. Von den Standorten in Hamburg und Berlin beraten die Kolleginnen und Kollegen sowohl private als auch öffentliche Auftraggeber und ergänzen die deutsche Ingenieursexpertise der anderen Märkte auf einzigartige Weise mit den erforderlichen Managementkompetenzen. Eine Kombination, die insbesondere für Infrastrukturprojekte von unschätzbarem Wert ist. Ramboll Management Consulting ist seit vielen Jahren ein starker Partner des öffentlichen Sektors in Deutschland und berät öffentliche Verwaltungen auf allen staatlichen Ebenen – darunter viele Bundesministerien und -behörden, wie z.B. BMFSFJ, BMBF, BMWi und BAMF. Im privatwirtschaftlichen Bereich verfügt Ramboll Management Consulting unter anderem über umfangreiche Managementexpertisen im Energie- und Transport-Bereich und sind in zahlreichen Projekten bei E.ON und der Deutschen Bahn tätig.

Ramboll Transport

Ebenfalls im Jahr 2014 wurde mit der Gründung des Ramboll Light Rail Competence Centre in Karlsruhe der Bereich Ramboll Transport in Deutschland weiter ausgebaut. Das multidisziplinäre, internationale Team beschäftigt sich mit der Analyse und Planung aller Komponenten von ÖV-Systemen, also Verkehrsplanung, Infrastruktur sowie Betrieb, Fahrzeuge und Systeme. Basierend auf einem integrierten Ansatz wird auch Betreiber-Know-how einbezogen, um nachhaltige Mobilitätslösungen für unsere weltweiten Kunden zu entwickeln. Hierzu gehört unter anderem der Neubau der Ring-3-Stadtbahn in Kopenhagen (Dänemark), die Vorplanung für die Jokeri Linie in Helsinki (Finnland), die Betriebssimulation für die Randstadrail in Den Haag (Niederlande) sowie die Instandhaltungsstrategie für die neue Signalisierung der Wuppertaler Schwebebahn (Deutschland).

Ramboll Environ
Mit der Akquisition von ENVIRON – ebenfalls im Jahr 2014 – wurde der Geschäftsbereich Umwelt & Gesundheit in Deutschland verstärkt. Ramboll Environ Germany GmbH unterhält in Deutschland Büros in München, Essen und Kelkheim.

 

 

Ramboll Deutschland

Ramboll Deutschland
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel: +49 40 302020-0
Fax +49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de