Klimaanpassung & Hochwasserrisiko-Management

Erderwärmung, Hochwassergefahr, Wetterextreme – wir stecken mittendrin im Klimawandel und müssen uns den unausweichlichen Folgen stellen. Die Auswirkungen des Klimawandels zu mindern und sich diesen anzupassen erfordert einen grenz- und disziplinenüberschreitenden Ansatz in vielen Sektoren, wie etwa Transport und Verkehr, Energie, Infrastruktur, Stadtentwicklung und Umweltschutz.

Norrebro Park, Kopenhagen

Kontakt

Christian Nyerup Nielsen

Global Service Line Leader |Climate Adaptation and Flood Risk Management
Telefon: +45 5161 6277
Dieter Grau

Dieter Grau

Partner | Landschaftsarchitekt
Telefon: +49 7551 92880
Ramboll bietet Planungs- und Umsetzungsservices für Klimaanpassung & Hochwasserrisiko-Management. Wir arbeiten im Auftrag des öffentlichen und privaten Sektors, auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene. Wir helfen unseren Kunden, die finanziellen Folgen des Klimawandels zu quantifizieren und alternative Lösungen zu finden, um diese zu mindern und Anpassungen vorzunehmen.

Zu unseren Services im Bereich Klimaanpassung & Hochwasserrisikomanagement zählen:

Akquisition und Machbarkeit

  • Hydrologische Bewertungen und Erhebungen
  • Due-Diligence-Studien, Masterplanung und Bauflächenempfehlungen
  • Hydraulische Modellierung und Kartierung von Überflutungsgebieten in 1D oder 2D
  • Hochwasserschätzungen, Screenings und Beurteilungen von Hochwasserschutzmaßnahmen
  • Einbindung von Stakeholdern
  • Kosten-Nutzen-Analysen

Sozioökonomische Berechnungen

  • Bewertung von Verstößen gegen Vorschriften
  • Planungsberatung, Einholung behördlicher Genehmigungen, Erfüllung von Planungsvoraussetzungen
  • Bewertung von Hochwasserrisiken
  • Planung nachhaltiger Stadtbezirke gemäß DGNB, LEED etc.
  • Drainage-Bewertungen und Abwassermodellierung
  • Design nachhaltiger städtischer Entwässerungssysteme (Sustainable Urban Drainage System, SUDS)
  • Design von Hochwasserschutzanlagen
  • Systeme zur Hochwasserbegrenzung
  • Strategische Masterplanungen und Investmentplanung

Bau und Betrieb

  • Vorentwürfe und Ausführungsplanung
  • Vertragsdokumentation, Spezifizierung und Projektmanagement
  • Einholung von Genehmigungen und Lizenzen bei Umweltbehörden
  • Bauüberwachung
  • Hochwasserwarnungen und Evakuierungspläne
  • Vorbereitung von Betriebs- und Instandhaltungshandbüchern (O&M)
 

Anpassung an den Klimawandel

Aufgrund des zu erwartenden Anstiegs der Meeresspiegel wird zukünftig das Hochwasserrisiko in niedrig gelegenen Küstenregionen steigen. Wetterextreme wie Starkregen werden immer häufiger. Das wird ebenfalls zu Hochwasser in Flüssen sowie einem Überlaufen städtischer Entwässerungssysteme führen, wenn deren Aufnahmefähigkeit nicht mehr ausreicht. Diese Herausforderungen erfordern Anpassungen beispielsweise bei den Bewirtschaftungsplänen für Flusseinzugsgebiete, bei der Wasserversorgung, dem Regen- und Abwassermanagement sowie in der Landwirtschaft.

Mit unserer Erfahrung mit Modellierungen und Bewertungen von Hochwasserrisiken der Meere, Flüsse und Entwässerungssysteme unterstützen wir unsere Kunden dabei, fundierte Entscheidungen über künftige Investitionen zu treffen. Umweltfreundliche und finanziell nachhaltige Lösungen müssen auf einer Auswertung des Hochwasserrisikos und der Kosten einer Klimaanpassung beruhen. Investitionen in klimaangepasste Gebäude und eine ebensolche Infrastruktur helfen nicht nur Lebensstandards zu erhalten, sondern auch Personen- und Sachschäden infolge extremer Wetterlagen und Hochwasser zu vermeiden.

Integrierter Service für alle Projektphasen

Rambolls Team für Hochwasserrisiko-Management & Klimaanpassung stellt durchdachte, integrierte Services für alle Projektphasen bereit – von ersten Studien und Optionenbewertungen über kosteneffektive Designlösungen, regulatorische Genehmigungen bis hin zur fortlaufenden Bewertung nach Fertigstellung. Wir helfen unseren Kunden, ihre Planung so zu lenken, dass sie den Anforderungen der EU-Richtlinie für Hochwasser-Management gerecht wird und zugleich Daten liefert, um ihr Hochwasserrisiko möglichst genau quantifizieren zu können. Wir ermitteln das Hochwasserrisiko in Küstengewässern, Flüssen, Oberflächenwasser, Grundwasser und künstlichen Strukturen wie Reservoiren, Oberflächenabflüssen, Bauentwässerung und öffentlichen Abwassersystemen.

Unsere Ingenieure verfügen über ein tiefgreifendes Verständnis der Auswirkungen von Hochwasser auf Bauten. Wir weisen bei unseren Kunden und gegenüber unserer Designteams klar auf Hochwasserrisiken hin. So ist sichergestellt, dass wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Landschaftsarchitekten, Verkehrsplanern, Straßen- und Tunnelbauingenieuren, Biologen, Geologen, Geografen, Ökonomen etc. ein klares Verständnis der Hochwasserrisiken herstellen, dass diese umfänglich ausgewertet werden und so das Potenzial eines Baugrunds maximiert wird.

Zu unseren Kunden zählen Städte, Versorgungsunternehmen, Bauträger, private Grundstücksbesitzer, Grundstücksverwalter, Investoren und Versicherungen. Wir werden außerdem im Auftrag von Umweltbehörden der Regierungen sowie für örtliche Behörden oder Land- bzw. Stadträte tätig.

Projekte

Bishan Park

Bishan-Ang Mo Kio Park

Die Bedeutung des Bishan Parks ist vergleichbar mit jener des Central Parks in New York. Im dichtbesiedelten „Heartland“ von Singapur stellt er eine der wenigen grünen Oase dar. 1960 angelegt, stand längst eine Sanierung an.

Ramboll Deutschland

Ramboll Deutschland
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel: +49 40 302020-0
Fax +49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de