Umwelt

Aspekte des Umweltschutzes sind ein unentbehrlicher Bestandteil aller behördlichen und privatwirtschaftlichen Planungen. Um das Lebensumfeld und die Gesundheit des Menschen zu erhalten, muss auch der Schutz der umgebenden Natur (Tiere, Pflanzen, Lebensräume) in umfassenden Ansätzen berücksichtigt werden.

Airbus-Werkserweiterung Mühlenberger Loch

Kontakt

Hartmut Born

Hartmut Born

Division Manager Environment and Soil Engineering
Telefon: +49 40 32818-116
Carsten Meicht

Carsten Meicht

Division Manager Environment and Soil Engineering
Telefon: +49 40 32818-164

Intelligenter Umweltschutz durch technisches Know-how

Bei der Umsetzung eines Bauvorhabens sind durch den Bauherrn zahlreiche Vorgaben, auch im Bereich des Umweltschutzes, zu beachten. Mit unserem Fachwissen sowohl in der Umwelt- als auch der Ingenieurplanung unterstützen wir Kunden dabei, intelligente Umweltschutzlösungen sowohl als „solitäre“ Planungsaufgabe, als auch im Kontext einer größeren Ingenieurplanung praxisgerecht und aus einer Hand umzusetzen. Unsere ganzheitlichen Ansätze vereinen Technik, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz.

Unsere Leistungsfelder im Bereich Umwelt:
  • Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Altlastensanierung, Sachverständigen-/Gerichtsgutachten
  • Kampfmittelaltlasten
  • Flächenrecycling
  • Gebäuderückbau
  • Sicherheitsmanagement

Interdisziplinäres Team mit Fachwissen

Komplexe Herausforderungen im Bereich Umweltschutz lösen wir mit einem interdisziplinären Team aus Naturwissenschaftlern und Ingenieuren. Mitarbeiter, die als Sachverständige nach § 18 des Bundes-Bodenschutzgesetzes anerkannt sind, werden dabei unterstützend tätig.

Bei unserer Arbeit berücksichtigen wir selbstverständlich die Anforderungen aus den einschlägigen Gesetzen und landesspezifischen Verordnungen.

Projekte

Harburger Schleuse

Harburger Hafenschleuse – Hochwasserschutz-Ertüchtigung

Im Rahmen des Bauprogramms „Anpassung des öffentlichen Hochwasserschutzes der Hansestadt Hamburg“ wurde die Harburger Hafenschleuse den neuen Sturmflutbemessungswasserständen angepasst und für die nächsten 70 Jahre ertüchtigt.

Airbus-Werkserweiterung Mühlenberger Loch

Flächenerweiterung der Airbus-Werke in Hamburg

Für die Fertigung des neuen Großraumflugzeuges Airbus A 380 wurde in unmittelbarer Nähe des bestehenden Produktionsstandortes an der Elbe eine Flächenerweiterung für Montagekapazitäten und Startbahnverlängerung in einer Größenordnung von 161 ha notwendig.

Ramboll Deutschland

Ramboll Deutschland
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel: +49 40 302020-0
Fax +49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de