Flughäfen

Mit mehr als 200 Flughafeninfrastrukturprojekten – vor allem in Europa, Afrika, dem Mittleren Osten, Indien und Australien – verfügt Ramboll über umfangreiche Expertisen in diesem Segment. Unsere Luftverkehrsspezialisten beraten Regierungs- und Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt hinsichtlich Sicherheit, Flugverkehrsmanagement und Optimierung der Luftraumgestaltung.

Masterpläne für Flughäfen

Kontakt

Nils Jänig

Nils Jänig

Director, Transport Germany
Telefon: +49 721 9418-8830

Kurt Bech

Market Director, Aviation
Telefon: +45 5161 6846

Von Hyderabad bis Moskau, von London Heathrow bis Kopenhagen — wir arbeiten für die großen Flughafenbetreiber rund um den Globus und beraten weltweit Regierungs- und Aufsichtsbehörden in Fragen der Sicherheit, des Flugverkehrsmanagements und der Optimierung der Luftraumgestaltung.

Minimalisierte Technik mit konsequenter Überwachung

Ramboll hat Designs für rund 60 Millionen Quadratmeter – in der Luft und auf dem Boden – in mehr als 200 Projekten erstellt. Unsere Lösungen verknüpfen ein minimalisiertes, zielgenau ausgerichtetes luftseitiges Technikprogramm mit einem konsequenten und starken Überwachungssystem für dauerhaft verlässliche Leistung. Dieser Ansatz sorgt dafür, dass Lösungen nie technisch überladen sind und Materialverbrauch sowie Kapitalaufwand (CAPEX) auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben.

Unsere Expertise:

  • Marktbewertung und Prognosen
  • Standortbewertung und -auswahl
  • Masterplanung, strategische Planung, Businessplanung und Machbarkeitsstudien
  • Planung, Design und Überwachung der Bauarbeiten an Start- und Landebahnen, Rollbahnen sowie Vorfeldern
  • Planung und Design von Fluggast- und Frachtterminals und Zugangseinrichtungen
  • Umweltverträglichkeitsstudien

Masterpläne für Flughäfen

Die Flughafenbau-Berater von Ramboll haben Masterpläne für Flughäfen weltweit entwickelt, etwa in Afrika, Russland, Europa und Südamerika. Ein professioneller Masterplan besteht aus Marktbewertungen und Prognosen, einer Zustandsbewertung und Gap-Analyse und es bedarf eines Entwicklungsplans mit Alternativszenarien sowie einer finanziellen und wirtschaftlichen Analyse.

Der Masterplan muss in vollständiger Übereinstimmung mit den Standards der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (International Civil Aviation Organization, ICAO) sowie den nationalen Anforderungen entwickelt werden. Das erfordert ein multidisziplinäres Team aus Flughafenplanern, Designern, Architekten, Ingenieuren, Umwelt- und Betriebswissenschaftlern. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Masterplan lückenlos in die Strategie- und Businessplanung für den betreffenden Flughafen integriert ist.

Rollfelddesign

Wir sind bekannt für unsere innovativen Rollfelddesigns, die wettbewerbsfähige Kosten, langfristige Leistung und Sicherheit vereinen. Mit Airpave haben wir eine eigene Lösung für Rollfeldbefestigungen entwickelt: Das webbasierte und benutzerfreundliche System ermöglicht eine luft- und landseitige Überwachung der Befestigung, eine Prognose notwendiger Wartungsarbeiten und eine langfristige Finanzplanung.

Hubschrauberlandeplätze in Kliniken

Ramboll hat in den vergangenen Jahren auch Designs und operative Leitlinien für eine Reihe von Hubschrauberlandeplätzen in Dänemark, Grönland und auf den Färöer-Inseln entwickelt. Wir sind mit den internationalen gesetzlichen Anforderungen und operativen Vorteilen solcher Landeplätze vertraut, kennen aber auch die Grenzen von Heliports oder Helistops.

Da in letzter Zeit immer mehr Ambulanzhubschrauber zum Einsatz kommen, müssen große Krankenhäuser ihre Notfallzugänge entsprechend anpassen. Rambolls umfangreiches Know-how sowohl in der Notfallbereitschaft als auch in der Luftfahrt macht uns zu Experten, wenn es darum geht, Hubschrauberlandeplätze für den Gesundheitssektor zu entwerfen.

Mehr Klimaschutz und Effizienz

Klimaschutz, Nachhaltigkeit und „Lean Engineering“ sind in der Luftfahrtbranche von entscheidender Bedeutung. Rambolls Luftverkehrsspezialisten beraten private Entwickler, Betreiber, Regierungs- und Aufsichtsbehörden in strategischen Ansätzen der Luftfahrtentwicklung und in Fragen der Effizienzerhöhung und Nachhaltigkeit. So haben wir zum Beispiel kürzlich der skandinavischen Flugsicherheitsorganisation „Nordic Air Navigation Service“ Machbarkeitsanalysen und sozioökonomische Studien für einen einheitlichen europäischen Luftraum (Single European Sky) vorgelegt. Mit dieser EU-Initiative sollen die Flugbahnen über Europa rationalisiert und damit die Flugeffizienz erhöht sowie der C02-Ausstoß gesenkt werden.

Weitere Informationen

Ingenieurs- und Beratungsleistungen im Bereich Flughäfen

Unsere Services im Bereich Flughäfen (Englisch).

PDF Download


Ramboll

Ramboll
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel: +49 40 302020-0
Fax +49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de

Unternehmen der Ramboll-Gruppe in Deutschland

Unternehmen der Ramboll-Gruppe in Deutschland

Ramboll GmbH


Ramboll Management Consulting GmbH


Ramboll Holding GmbH


Ramboll Studio Dreiseitl GmbH


Ramboll BBB GmbH


Ramboll CUBE GmbH


Ramboll Environ Germany GmbH


Weitere Seiten

Weitere Seiten