Windenergie

2,5 % des weltweiten Strombedarfs wird derzeit durch Windenergie gedeckt, und der Anteil steigt mit mehr als 20 - 30 % jährlich. Ein Hauptvorteil der Stromerzeugung durch Wind besteht darin, dass er als erneuerbare Energiequelle praktisch unerschöpflich zur Verfügung steht und Windenergie mit nahezu Null Emissionen zu den umweltschonendsten Energiegewinnungsformen zählt.

Onshore-Windenergie

Kontakt

Dr.-Ing. Tim Fischer

Dr.-Ing. Tim Fischer

Vice Director Wind & Towers
Telefon: +49 40 302020-132
Seit der Entwicklung der ersten Ramboll-Windturbinen 1986 konnten wir unsere Beteiligung an Windenergieprojekten weltweit rasch ausbauen. Inzwischen sind wir nicht nur an 50 % aller Offshore-Wind-Projekte beteiligt – und damit international führend –, wir haben unsere Aktivitäten auch auf Onshore-Windprojekte ausgeweitet.

Windenergie-Fachkompetenz in allen Projektphasen

Mit unserer internationalen, interdisziplinären und windenergiespezifischen Fachkompetenz sind wir ein die volle Bandbreite abdeckender Planer und Berater für Windenergieprojekte. Dabei bietet Ramboll umfassende fachkundige Leistungen für die unterschiedlichen Projektphasen an, d. h. von der Machbarkeitsstudie, Geschäftsplan und Verträglichkeitsuntersuchungen bis zu Planung, Entwurf, Ausführung, Lieferung sowie den anschließende Betrieb und die Instandhaltung.

Ramboll steuert Projekte effektiv bzw. wirkt entsprechend dem Kundenbedarf mit Fachkompetenz bei den unterschiedlichen Teilprojekten mit. Dabei bieten wir nicht nur eine „One-Stop-Shop“-Beratung mit globalen Kompetenzzentren an, sondern sind darüber hinaus mit einem Netzwerk aus Niederlassungen präsent, um unsere Kunden direkt vor Ort bedienen zu können.

Ramboll Deutschland

Ramboll Deutschland
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel: +49 40 302020-0
Fax +49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de