dcsimg Bishan-Ang Mo Kio Park - Ramboll
    
|
Projektdaten
Kunde: PUB & NParks
Architekten: JV Engineers: CH2M Hill
Projektabschluss: 2012

Unsere Services
Landschaftsarchitektur

Bishan-Ang Mo Kio Park

Singapur ¤

Die Bedeutung des Bishan Parks ist vergleichbar mit jener des Central Parks in New York. Im dichtbesiedelten „Heartland“ von Singapur stellt er eine der wenigen grünen Oase dar. 1960 angelegt, stand längst eine Sanierung an. Der 2,7 Kilometer lange Betonkanal, am südwestlichen Rand gelegen, bot zudem die Chance ein neues, integriertes Konzept zu entwickeln. Entstanden ist ein völlig neuer Lebensraum inmitten von Singapur, indem ein natürlicher Fluss durch einen Park mäandriert. Nicht nur die Bewohner freuen sich über den neun Park, auch seltene Vögel, tief rosa schimmernde Libellen und Insektenarten und vom Aussterben bedrohte Pflanzen finden neuen Lebensraum; der Fluss ist darüber hinaus auch Teil eines inselweiten Regenwassermanagementprogramms zur Unterstützung der Trinkwasserversorgung.
 
In den ca. 65 ha großen Park sind drei Abenteuerspielplätze, neue Restaurants, eine Aussichtsplattform, der sogenannte “Recycle Hill ” – errichtet ausschließlich aus Abbruchmaterial des Kanals – sowie ein 1 ha großes Reinigungsbiotop integriert und ergänzen mit sensibel integrierten Nutzungen die ökologische Flusssanierung. Hier kann man die Schuhe ausziehen, barfuß den Fluss erforschen oder mit den Eisvögeln tanzen – mitten in der Stadt!

Herbert Dreiseitl
Herbert Dreiseitl
Director Liveable Cities Lab
Telefon+49 151 44006301
E-Mailherbert.dreiseitl@ramboll.com