S-Bahn Berlin soll zuverlässiger werden

29. März 2018
Viele Fahrgäste der S-Bahn Berlin kennen Zugausfälle und Verspätungen. Mit dem „Qualitätsprogramm für die S-Bahn Berlin“ soll die S-Bahn nun pünktlicher und zuverlässiger werden – kurzfristig und nachhaltig.
S-Bahn Berlin

S-Bahn Berlin

Kontakt

Sebastian Storch

Sebastian Storch

Telefon: +49 40 350814-526

Ramboll unterstützt das Vorhaben sowohl in der Projektsteuerung, als auch inhaltlich und methodisch. Das umfangreiche Projekt betrifft weite Teile des Unternehmens und bezieht Mitarbeiter verschiedenster Fachgebiete und Hierarchiestufen ein. So soll die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der S-Bahn-Fahrzeuge kurzfristig und nachhaltig gesteigert werden.

Sebastian Storch, Rambolls Experte für Mobilitäts-Projekte erklärt:
„Das Projekt ist für uns eine spannende Herausforderung. Die S-Bahn befördert jeden Tag ca. 1,3 Millionen Fahrgäste und hat entsprechend eine große Bedeutung für das „Funktionieren“ der Hauptstadt. Auch innerhalb der Deutschen Bahn AG ist die S-Bahn nicht irgendwer. Mit ihr fährt jeder 5. Fahrgast der DB. Wir freuen uns daher ganz besonders, unsere Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn fortzusetzen und bei der Projektumsetzung auf unsere umfassenden Erfahrungen in diesem Sektor aufzubauen.“

Ramboll

Ramboll
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel: +49 40 302020-0
Fax +49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de

Handelsregisternummern

Handelsregisternummern

Ramboll GmbH
15496

Ramboll Management Consulting GmbH
76096

Ramboll Holding GmbH
125325

Ramboll BBB GmbH
2752

Ramboll CUBE GmbH
13144

Ramboll Environ Germany GmbH
48822

Weitere Seiten

Weitere Seiten