Hamburg

Ramboll Deutschland

Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
T +49 40 302020-0 | F +49 40 302020-199
info@ramboll.de | www.ramboll.de

Ramboll | Hamburg

Kontakt

Dr. Astrid Könönen

Dr. Astrid Könönen

Director
Telefon: +49 40 302020-109
Thomas Lau

Thomas Lau

Senior Director, Management Consulting
Telefon: +49 40 350814-217
Dr.-Ing. Tim Fischer

Dr.-Ing. Tim Fischer

Vice Director Wind & Towers
Telefon: +49 40 302020-132
Dr.-Ing. Peter Ruland

Dr.-Ing. Peter Ruland

Director
Telefon: +49 40 32818-124

Standort

 

Management Consulting

Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
T +49 40 302020-0 | F +49 40 302020-199
info@ramboll.de | www.ramboll.de

Umwelt & Gesundheit

Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
T +49 40 302020-0 | F +49 40 302020-199
info@ramboll.de | www.ramboll.de

Energie

Stadtdeich 7
20097 Hamburg
T +49 40 302020-132 | F +49 40 302020-199
info@ramboll.de | www.ramboll.de

Transport & Infrastruktur

Stadtdeich 7
20097 Hamburg
T +49 40 32818-0 | F +49 40 32818-139
info@ramboll.de | www.ramboll.de

Ramboll Studio Dreiseitl

Stadtdeich 7
20097 Hamburg
T +49 40 32818-204 | F +49 40 32818-139
hamburg@dreiseitl.com | www.dreiseitl.com

Projekte

Landesentwicklungsstrategie

Landesentwicklungsstrategie Schleswig-Holstein 2030

Frisch, klar und das Bundesland mit den glücklichsten Menschen, das ist Schleswig-Holstein - aber auch Deutschlands nördlichstes Bundesland ist konfrontiert mit aktuellen Fragestellungen. Wie soll sich Schleswig-Holstein bis zum Jahr 2030 weiterentwickeln?

Mobilitätskonzept Schleswig-Holstein

Mobilitätskonzept Schleswig-Holstein

Mobilität und der Personen- und Güterverkehr nehmen in Schleswig-Holstein in den letzten Jahren kontinuierlich zu. Die Studie „Mobilität der Zukunft in Schleswig-Holstein“ stellt zum einen die aktuelle Situation auf den Prüfstand und liefert darüber hinaus praxisorientierte Empfehlungen, wie das nördlichste Bundesland in Deutschland die zukünftigen Herausforderungen meistern kann.

Emssperrwerk

Emssperrwerk

Das Emssperrwerk, eines der modernsten Sturmflutsperrwerke, befindet sich im Nordwesten Deutschlands. Es dient dem Schutz vor Sturmfluten in der Ems-Region und hat darüber hinaus eine Aufstaufunktion für Schiffsüberführungen zwischen dem Hafen Papenburg, der Meyer Werft und Emden. Seit der Inbetriebnahme im Jahr 2002 hat das Sperrwerk gute Dienste geleistet. Zwischen Dezember 2005 und März 2008 wurde das Sperrwerk sieben Mal geschlossen, um Überschwemmungen zu verhindern.

Fehmarn: Der weltweit längste Tunnel für den Bahn- und Autoverkehr

Künftig werden Deutschland und Skandinavien über den längsten Auto- und Bahntunnel der Welt miteinander verbunden sein.

Ramboll Deutschland

Ramboll Deutschland
Chilehaus C – Burchardstraße 13
20095 Hamburg
Tel: +49 40 302020-0
Fax +49 40 302020-199

Mail: info@ramboll.de